Information der Öffentlichkeit zur Biogasanlage gemäß § 8a der 12. BImSchV

1. Betreiber:
Stadtwerke Havelberg GmbH
Domplatz 1
39539 Hansestadt Havelberg

2. Der Betriebsbereich Biogasanlage unterliegt der 12. BImSchV und wurde beim Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt als zuständige Behörde gemäß § 7 Absatz 1 angezeigt.

3. Verfahrensbeschreibung:
Aus umliegenden Silos wird Silage angefahren und in den Annahmedosierer geschüttet. Diese über Förderschnecken und Substratpumpen eingebrachten Inputstoffe werden in zwei Anmischbehältern mit Rührwerk homogenisiert und den zwei auf der Anlage befindlichen Fermentern zugeführt wo im Fermentationsprozess Biogas entsteht.
Nach dem Überlaufprinzip läuft das vergorene Substrat in die beiden Gärrestspeicher.
Das entstandene Biogas gelangt über eine Biogasleitung zur Stromerzeugung zu den ca. 1,3 km entfernten Blockheizkraftwerken.
Die Gärreste werden zur Düngung abgefahren.

4. Die Liste der gehandhabten und gefährlichen Stoffe

stoffliste bga kl

5. Das Gelände der Biogasanlage ist komplett umzäunt. Die Anlage arbeitet automatisch und wird durch eine Speicherprogammierbare Steuerung (SPS) rund um die Uhr überwacht. Auftretende Störungen laufen beim Bereitschaftsdienst des Anlagenbe-treibers auf und werden umgehend bearbeitet.

6. Die letzte Vor-Ort-Besichtigung durch das Landesverwaltungsamt erfolgte am 17.11.2016.

7. Überwachungsbehörde ist das

Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt
Referat Immissionsschutz, Chemikaliensicherheit, Gentechnik, Umweltverträglichkeitsprüfung
Dessauer Straße 70
06118 Halle (Saale)